Verein für betreuten Umgang e.V. (VbU)

Online-Beratung

__________________________________________________________________Z Zielgruppe: Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen, Erzieher/innen der Ikarus-GS

Ziele: Sozialpädagogische Beratung, Förderung und Betreuung der Schüler/innen
Elternberatung und Elternaktivierung

Beratung und Unterstützung der Lehrer/innen und Erzieher/innen

Vernetzung mit relevanten Kooperationspartnern der Region

Fachkraft: Dipl. Psych. Marc Semmler
___________________________________________________________________

Im Rahmen der schulbezogenen Jugendarbeit an der Ikarus- Grundschule werden von Herrn Semmler auf der Grundlage eines Kooperationsvertrags mit der Schule und einer gemeinsam erarbeiteten Konzeption folgende Tätigkeiten durchgeführt:

- Beratung von Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen und Erzieher/innen einmal in der Woche an einem festen Termin in einem von der Schule zur Verfügung gestellten Raum.

- Die Fachkräfte werden je nach Bedarf und Möglichkeiten selbst sozialpädagogisch tätig.

- Bei Bedarf Vermittlung an weiterführende Hilfsangebote in der Region

- Aufsuchende Elternarbeit

- Aktivierung der Eltern

- Regelmässig stattfindende Steuerungs- und Auswertungsgespräche zwischen Schulleitung, beteiligten Lehrkräften, Erzieher/innen der ergänzenden Förderung und Betreuung und den sozpäd. Fachkräften bzw. der Geschäftsführung des VbU e.V.

Die schulbezogene Jugendarbeit wird aus Mitteln des Jugendamts Tempelhof-Schöneberg, der Ikarus-Grundschule und des VbU e.V. gemeinsam finanziert.


Schulbezogene Jugendarbeit

Ikarus-Grundschule-Mariendorf